Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Feedback erwünscht > Allgemein

Webdomination

dominating the web since 2009

Feedback erwünscht

Nach zwei Monaten haben wir bereits ein paar (hoffentlich zufriedene) Leser für unser Blog gewinnen können. Damit dies auch so bleibt, bzw. noch mehr Leute auf das Blog aufmerksam werden, hätte ich gerne ein kleines Feedback. Das muss sich nicht auf irgendetwas spezielles hier beziehen, sondern darf frei formuliert werden ;)

Als kleine Anregung:

  • Gefällt das Theme?
  • Sind die Artikel interessant?
  • Sollen häufiger Artikel erscheinen?
  • Sind euch die Autoren unsympatisch? ;)
  • Vorschläge für andere Kategorien/Themen die euch interessieren?

Viel Feedback kann ich zwar zum jetzigen Zeitpunkt sicherlich nicht erwarten, bin aber über jeden noch so kleinen Kommentar wirklich sehr dankbar :)

Hintergrund ist hierbei einfach, dass ich damit einen kleinen Überblick bekommen und versuchen möchte, die Qualität des Blogs zu steigern.

Ähnliche Beiträge:

  1. Webdomination zieht um – die Vorwarnung
  2. Webdomination auf Facebook und Twitter
  3. WordPress aus der Sicht von Google
  4. Webdomination goes wpSEO!
  5. Der Serverumzug

Category: Allgemein

Tagged: ,

Autor: Nils

6 Responses

  1. hombertho sagt:

    Also mir gefällt die Seite, da sie klar und aufgeräumt daher kommt. Wenig schnick schnack und nicht zu bunt.
    Wenn jetzt jemand schreibt die Artikel sind uninteressant, dann macht ihr sie interessanter und wenn jetzt jemand schreibt öfters bloggen, dann blogt ihr auch öfters?
    Ich denke das ist Geschmackssache. Nicht jeder Artikel kann gefallen und manchem fällt einem auch nichts ein und dann bringt es auch nicht auf Teufel komm raus zu bloggen. Ich bin immer dafür lieber Qualität als Quantität.
    Mein Verbesserungsvorschlag:
    In der Autorenbox vielleicht noch ein Gravatar.
    Ansonsten: Kategorien und Ideen kommen noch von selber ;-)
    Viele Grüße
    Thomas

  2. Nils sagt:

    Vielen Dank für dein Feedback!
    Das mit den Artikeln ist vllt. ein wenig missverständlich ausgedrückt ;)
    Mich würde nur interessieren ob die bisherigen Artikel Anklang finden. Ich könnte beispielsweise auch Artikel über Oracle Datenbanksysteme schreiben, nur würden die vermutlich keinen so wirklich interessieren :D folglich würde mich das Bloggen auch nicht mehr so reizen ;)

    Den Vorschlag mit dem Bild in der Autorenbox finde ich übrigens sehr gut! Werde die Tage mal versuchen das in die Tat umzusetzen;)

  3. Paul sagt:

    Ich finde das Theme optisch gelungen, doch hat es in der Mitte eine Loch. Ich finde das die Tags nicht gerade sinnvoll platziert sind.

    Die Artikel gefallen mir nicht immer. Aber es sind einige dabei die mich angesprochen haben, und diese sind wirklich sehr gut geschrieben.

    Alles in allem werde ich euch in meinem FeedReader behalten =)

    Weiter so!

  4. Nils sagt:

    @Paul: Dir auch vielen Dank fürs Feedback!
    Mit dem Theme muss ich dir Recht geben. Durch den schmalen Bereich für den Content entsteht schnell eine Lücke in der Mitte. Die Startseite sieht immer gute gefüllt aus, nur bei den einzelnen Artikeln tritt das Problem sehr schnell auf. Die Tags würden auf der Startseite irgendwie mehr Sinn ergeben, jetzt wo dus sagst :D
    Denke die Sidebar könnte generell mehr mit Inhalt befüllt werden…

  5. caschy sagt:

    So, ich klinke mich hier mal ein. Kann noch nicht viel sagen, ausser dass ich seid eben per RSS dabei bin :)

  6. Nils sagt:

    @Caschy: Das freut mich nochmal besonders :D
    stadt-bremerhaven.de war das erste Blog, das ich regelmäßig gelesen hab ;)