Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
ClickToFlash für Firefox – Lästigen Flash Inhalt blocken > Empfehlungen, Firefox

Webdomination

dominating the web since 2009

ClickToFlash für Firefox – Lästigen Flash Inhalt blocken

ctf Viele Webseiten, beispielsweise YouTube, setzen auf Adobe Flash zum Präsentieren Ihrer Inhalte. Bekanntermaßen tragen die nicht gerade zur Performance des Browsers bei. Wenn ich mehrere Tabs mit Flash Inhalten geöffnet habe, reagiert Firefox deutlich langsamer – das war schon immer eine der zahlreichen schwächen von Flash.

Es gibt viele Methoden um Flash Objekte auf Webseiten zu blocken. Eine meiner Meinung nach besonders gelungene bietet das Ursprünglich nur für Safari erhältliche Plugin ClickToFlash. Anstelle des normalen Flash Objekts erscheint hier Eine kleine Grafik. Erst wenn auf diese geklickt wird, lädt der Browser den Flash Inhalt nach.

klick_to_flash_firefox_off

[ClickToFlash deaktiviert]

klick_to_flash_firefox_on

[ClickToFlash aktiviert]

Diese Technik ist zwar total simpel, erfüllt Ihren Zweck dafür aber ausgezeichnet. Wie oft habe ich mir schon über den nervigen Sound irgendwelcher Werbeanzeigen aufgeregt, der einfach automatisch abgespielt wird, oder über die schlechte Performance dank unnützem Flash Objekten.

Damit das Plugin genutzt werden kann, ist Mozilla Jet Pack von Nöten. Dieses könnt ihr unter folgendem Link installieren. Jet Pack bietet Entwicklern eine besonders leichte und vor allem schnelle Entwicklungsumgebung für den Hauseigenen Browser, was in meinem zuletzt hier geposteten Video auch eindrucksvoll bewiesen wird.

Ähnliche Beiträge:

  1. Automatisches Tagging in Firefox
  2. CyberSearch – Erweiterte Suche für die Firefox Adressleiste
  3. iSpring Free – Powerpoint-Präsentationen in Flash-Videos umwandeln
  4. Juice – Magische Firefox Suche
  5. Intelligente Ordner im Firefox nutzen

Category: Empfehlungen, Firefox

Tagged: , ,

Autor: Nils

2 Responses

  1. mschortie sagt:

    Mozilla Jet Pack beisst sich wohl mit einer meiner anderen Erweiterungen. Jedenfalls war nach der Installation die Tab-Leite verschwunden. Flashblock läuft dabei fehlerfrei.

  2. mschortie sagt:

    Habe u.a. das Addon “StrataBuddy” am Laufen und damit die Tableiste nach ganz oben befördert. Damit scheint sich aber das Jet Pack nicht zu vertragen. Wenn die Tableiste am normalen Platz liegt, läuft es wohl.