Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
In Firefox den OpenDNS Redirect umgehen > Firefox

Webdomination

dominating the web since 2009

In Firefox den OpenDNS Redirect umgehen

Das folgende Problem betrifft vermutlich nur sehr wenige Leser. Nutzer des OpenDNS Services, also einem alternativen DNS-Server, welcher für die Namensauflösung zuständig ist, werden mit Sicherheit bereits der folgenden Seite begegnet sein:

opendns_guide

Im Grund natürlich ein ganz gut gemeinter Service, dass bei einer “falschen” Eingabe einer URL der Server direkt Alternativen anzeigt. Allerdings passiert das auch, wenn über die Adressleiste eine Suchanfrage gestellt wird. Meiner Meinung nach ist das die schnellste Möglichkeit um eine Suche bei Google zu starten. Einfach den Suchbegriff direkt in die Adressleiste eingeben und Enter drücken. Ärgerlicher Weise folgt hier nun auch ein Redirect auf den OpenDNS Guide.

Um dieses kleine Problem zu umgehen, gibt es ein nützliches Firefox Addon, welches genau diesen Fehler ausbessert. Ist der Feeling Lucky Fixer installiert, funktioniert auch wieder die Suche im gewohnten Stil.

Wenn wir schon mal beim Thema sind – Google stellt seit kurzem übrigens auch einen alternativen DNS-Server bereit ;)

Ähnliche Beiträge:

  1. CyberSearch – Erweiterte Suche für die Firefox Adressleiste
  2. Juice – Magische Firefox Suche
  3. CloudMagic – Beeindruckend schneller Suchindex für Gmail [Firefox/Chrome]
  4. Google Instant Search in die Chrome Omnibar integrieren
  5. Neue Suchmaschinen zu Google Chrome hinzufügen

Category: Firefox

Tagged: , ,

Autor: Nils

One Response

  1. Marco sagt:

    nice, danke für den tip … nervt mich schon ewig, hatte aber noch nicht die muse mich damit selbst zu beschäftigen… wieder zeit gespart :)