Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
UltraSearch – Schnellere Suche für Windows > Empfehlungen, Software, Windows

Webdomination

dominating the web since 2009

UltraSearch – Schnellere Suche für Windows

Die neue Suchoption unter Windows 7 ist zwar schnell, die Grenzen sind hier aber noch lange nicht erreicht. Wer noch schneller seine NTFS Partition nach allen möglichen Dateien durchsuchen möchte, sollte einen Blick auf UltraSearch werfen.

UltraSearch 

Die Software ist ähnlich wie auch Everything sehr schlank und somit nur auf das nötigste Reduziert. Auch eine Portable Version steht zum Download zur Verfügung. Wildcards wie * oder ? können hier ebenfalls verwendet werden (auch im Screenshot zu sehen).

In meinem Test erschien mir die Suche mit Everything zwar noch einen Hauch schneller, allerdings so minimal, dass es im produktiven Einsatz keine Rolle spielen würde ;)

Wer die Standardsuche unter Windows XP mit einer solchen Software ersetzen möchte, kann sich dazu meine entsprechenden dazu Beitrag durchlesen. Unter Windows XP macht das Ganze auf alle Fälle noch am meisten Sinn ;)

Ähnliche Beiträge:

  1. neoSearch – Verbesserte Windows Suche
  2. Ultra File Search – Schnelle portable Desktop Suche für Windows
  3. winLight – Spotlight Ersatz für Windows
  4. Die Windows XP Standardsuche ersetzen
  5. Mighty Box – Quicksilver Feeling unter Windows

Category: Empfehlungen, Software, Windows

Tagged: , ,

Autor: Nils

10 Responses

  1. JürgenHugo sagt:

    Ich brauche die Suche relativ selten. Benutze meinen Comp ja alleine rein privat und bemühe mich, von vornherein eine gewisse Ordnung zu halten.

    Also, wo ich was abspeichere. Und das stimmt nicht immer mit dem von M$ “vorgeschlagenem” überein. Ich hab sogar den Suchindex abgeschaltet.

    Und Evereything, Locate32 und Superfinder XT. Sicher is sicher, grins.

  2. Alfons sagt:

    Ich versuche zwar auch, Ordnung zu halten, bin aber manchmal ganz froh, Everything nutzen zu können.
    Habe noch keine Erfahrung mit WIN7, wie sieht es da aus? Doch UltraSearch oder Everything?

  3. JürgenHugo sagt:

    @Alfons:

    “Suchet, so werdet ihr finden!” – kennste doch oder? Im Ernst: Everything is flott, Ultrasearch hab ich noch nich probiert.

    @@An den Herrn Blogchef::

    Jedesmal Name und E-Mail neu eingeben ist äußerst lästig. Das merken sich die meisten anderen Blogs! Hier ist Handlungsbedarf. So´n schlauer Chef macht das doch mit links, oder? Grins.

  4. Nils sagt:

    @Alfons: Habe beides unter Win7 getestet. Everything fühlt sich ein wenig schneller an. Wenn das also eh schon das Tool deiner Wahl ist, kannst du es auch hier ruhigen Gewissens weiter nutzen ;)

    @JürgenHugo: Danke für den Hinweis. Fällt einem als Admin nicht direkt auf, da man selbst eh immer eingeloggt ist ;)
    Hier wird scheinbar kein Cookie gesetzt, was eigentlich der Fall sein sollte. Werde mir das mal ansehen ;)

  5. JürgenHugo sagt:

    Jetzt scheint das zu klappen – mein Name/Mail steht auf jeden Fall da.

    Deswegen enthält diese Mail auch keine “hochwichtigen Geheiminfos” :mrgreen: sondern ist schlicht zum Test. Damit der Admin auch “beruhicht” is! :-P

    Noch was: Deine Bloguhr geht eine Stunde vor! JH sieht alles – auch die falsche Zeitzone!

  6. Nils sagt:

    Sehr gut!
    Werde das trotzdem mal im Auge behalten ;)
    Hatte leider schon mal Probleme mit den Kommentaren.

  7. Alfons sagt:

    @JürgenHugo und @Nils

    Also bei mir war jedes mal das Feld Namen und Mail schon vorbelegt, auch vor der “Korrektur” durch Nils. Ich weiß nicht, was da bei JürgenHugo anders war (ich arbeite natürlich mit Firefox 3.5.6)

  8. Jim sagt:

    Also schön aufgeräumt sieht es ja aus. Aber nicht nur das Suchen ist gegenüber Everything langsamer… auch das Scrollen laggt … flimmert total bei mir. Die Anzeige und Auswahl der HDDs unten ist sehr praktisch.

  9. JürgenHugo sagt:

    Also – irgendwie komm´ ich einfach nich dazu das auszuprobieren. :mrgreen:

    Vor zwei Stunden wollt ichs – da kam die neue Kaffeemaschine von Amazon (sehnlich erwartet, 1,5 Tage kein gescheiten Kaffee). Die mußt ich ja sofort anwerfen.

    Und dann hab ich auch noch in der Küche rumgeräumt, als ich da schon mal am werkeln war. Zack, waren 2 Stunden weg. Jetzt lass ich mich aber durch nix mehr ablenken, damit ich endlich was konkretes zum “Ultra Search” sagen kann.

    Hoffentlich… :mrgreen:

  10. JürgenHugo sagt:

    So – ich habs geschafft. Flimmern tut nix bei mir – auch die Suche ist schnell. Ich schätze mal, die Speed-Unterschiede sollte man nich überbewerten.

    Ich werde Ultra-Search mal im Wechsel mit Locate32 benutzen – DAS zeigt schöne Vorschaubildchen und ist auch sauschnell. Auf jeden Fall gefällt mir US besser als Everything, weil man die HDDs/Partitionen gut auswählen kann.

    Nur das Icon von Ultra Search is “unwürdich” – DA hab ich besseres auf der Platte. Zur Not auch Ferngläser…Gleich werd ich mir ein schönes Icon suchen. Schöne Progs brauchen schöne Icons! Fiese/komische gibts von M$ “genuch”. :mrgreen:

    Da hab ich die allermeisten aber auch verschönert – ich hab da Unmengen abgespeichert.