Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Der 10 Finger Schreibkurs hat sich doch gelohnt! > Allgemein

Webdomination

dominating the web since 2009

Der 10 Finger Schreibkurs hat sich doch gelohnt!

Es ist schon eine ganze Weile her, als ich in meiner Schule die 10 Finger schreib AG besucht habe. Damals habe ich mich noch über 100 Zeichen pro Minute gefreut. Aus Spaß habe ich meine Tippgeschwindigkeit heute noch mal getestet und kann von mir behaupten, mich doch leicht gesteigert zu haben ;)

Die Anzahl der Zeichen schaffe ich heute fast in Wörtern. Nach ein paar versuchen hab ich es auf respektable 80 Wörter die Minute gebracht.

 

Da geht sicherlich noch mehr, aber ich bin eigentlich ganz zufrieden mit 470 Zeichen pro Minute :)

Ich schreibe übrigens auf einer alten Microsoft Standard Tastatur. Keine Ahnung wie lange ich das Teil schon besitze, aber die hat schon einiges durchgemacht/überlebt (Schmutz, Feuchtigkeit, Stürze, Wutanfälle – man kennt das ja ;) )

Wer kann von euch alles schreibt mit Zehnfingersystem? Würde mich auch über eure Ergebnisse beim Test in den Kommentaren freuen ;)

Ähnliche Beiträge:

  1. Eigener Home Server – Lohnt sich das?
  2. TeraCopy, Robocopy, Talent Copy oder doch beim Windows Standard bleiben?
  3. FreeNAS – Ein NAS-System im Eigenbau
  4. Und es gibt ihn doch – Ein schöner nativer Twitter Client für Linux
  5. Gmail als Online Festplatte nutzen

Category: Allgemein

Tagged: , ,

Autor: Nils

19 Responses

  1. n1Ls sagt:

    Ich habe nie einen solche Kurs gemacht (leider…)
    Schaffe es dennoch auf immerhin auf 74 (:

  2. Drink sagt:

    60-70 Wörter in der Minute, je nachdem wie gut ich drauf bin. Bis zu 3 Fehler mach ich allerdings in der Regel. :S
    Wenn ich aber schon den Test im Kopf habe, ohne schauen zu müssen, dann denk ich mal, erreiche ich sogar mindestens 70 W/m.

    Mit der Zeit habe ich, nachdem ich mit dem 10-Finger-System nicht klar kam, mein eigenes System entwickelt! :) Und will mich auch nicht mehr bemühen, etwas anderes zu lernen.

    Ich finde es allerdings verdammt dreist, so habe ich es von Freunden mitbekommen, dass in einigen Berufsschulen (meist in Informatik) das 10-Finger-System erlernt werden muss …
    ich mein, für jene die nicht klar kommen ok, aber für andere die sich mit dem PC öfters beschäftigen, find ich das eine Sauerei. :/

  3. Christian sagt:

    Im ersten Versuch: 75
    Nie einen Kurs gemacht oder sonst was. Schreibe auch nicht mit 10 Fingern, eher mit 6-8, je nachdem.

  4. Didi sagt:

    Ich habe mal mit verschiedenen PC-Programmen das 10-Finger-System zu erlernen versucht (es blieb beim Versuch). Es gibt in meinem Umkreis einige, die mit 10 Fingern schreiben, weil sie es angeblich gelernt haben. Bei näherem Hinsehen fällt jedoch auf, dass sie so viele im Nachhinein korrekturbedürftige Fehler begehen, dass ich mit meinem langsameren, jedoch genauerem und daher fehlerfreierem Schreiben im Ergebnis mindestens genauso schnell bin.

  5. Patrick sagt:

    Also ich schreibe nach wie vor mit zwei bis 4 Fingern. Irgendwie halte ich es nie durch, mir 10-Finger-Tippen beizubringen.

    Mein Ergebnis eben lautet: Du schreibst 310 Zeichen pro Minute, Du hast 53 korrekt geschriebene Wörter und Du hast 0 falsch geschriebene Wörter.

    Blöd bei dem System ist, dass ich immer auf die Tastatur und dann wieder auf den Monitor gucken muss, dadurch kann ich nich so schnell schreiben wie ich es eigentlich kann, sonst ist da mehr drin.

    Gibt übrigens das Programm Tipp10, mit dem man 10-Finger-schreiben lernen kann: http://www.patrick-gotthard.de/10-finger-system-lernen-mit-tipp10

  6. Daniel sagt:

    Hab den Test vor einer Weile auch mal gemacht. 94 Wörter pro Minute ;-) ebenfalls auf einer Microsoft Tastatur – allerdings ein relativ neues Modell hihi.

  7. Nils sagt:

    @Drink: Warum sollte man mit dem System nicht klar kommen? Ist reine Übungssache und fördert eine bessere Haltung ;)
    Von daher finde ich das an Schulen eigentlich recht sinnvoll.

    @Didi: Kommt denke ich ganz darauf an. In meinen Tests hatte ich immer so 3 Fehler drin. Aber ich schreibe ja im Alltag eh nie mit maximaler Geschwindigkeit :)

    @Patrick: Nicht auf die Tastatur gucken zu müssen ist auch ein Vorteil. Wie man sieht, kann man ja auch gut ohne Zehnfingersystem sehr schnell tippen.

    @Daniel: Beeindruckender Wert :)
    Frage mich, ob so Tastaturen wie die Logitech Wave einen Vorteil bringen.

  8. Daniel sagt:

    @Nils
    Die Geschwindigkeit erreiche ich aber auch nicht beim normalen Tippen…

    Bei Tastaturen bin ich sehr heikel, ich kaufe keine ohne sie nicht probegetippt zu haben. Dabei spielt der Preis eine untergeordnete Rolle. Glücklicherweise sind es bisher grad die billigsten Tastaturen mit denen ich am besten zurechtkomme. Zuerst viele Jahre auf einer Standard-Cherry und mittlerweile total begeistert von der Microsoft Comfort Curve 2000 (< 20 Euro). Ich mag Logitech-Mäuse, ich hasse Logitech-Tastaturen.

  9. Daniel sagt:

    Meine kleine Schwester hat mich geschlagen, sie schreibt 101 Wörter pro Minute *staun*

  10. Patrick sagt:

    Also ich kann wesentlich schneller schreiben wenn ich nicht immer hoch und runter gucken muss. Deshalb ist der Wert oben bei mir nicht ganz so aussagekräftig wie schnell ich tippen kann.

    Irgendwann wird das wirklich mal durchgezogen, im Moment fehlt mir einfach die Zeit und die Lust dafür.

    Zuhause habe ich folgende Tastatur und bin voll zufrieden: http://www.alternate.de/html/product/Tastaturen_Kabel/Logitech/Tastatur_Deluxe_250_OEM/149609/?tn=HARDWARE&l1=Eingabeger%C3%A4te&l2=Tastaturen&l3=kabelgebunden

    Im Moment tippe ich hier auf Arbeit an einer HP-Tastatur – keien Ahnung welches Modell. Ich weiß nur, dass die von der Genossenschaft zertifiziert sind :D

  11. Nils sagt:

    @Daniel: Von Logitech Mäusen bin ich auch nicht abzubringen ;)
    Tastatur hatte ich glaube ich noch nie eine von der Marke. Die hier soll besonders gut für das Zehnfingersystem geeignet sein:
    http://www.alternate.de/html/solrSearch/toArticle.html?articleId=315102&query=wave&referer=detail&link=solrSearch/listing.productDetails

    @Patrick: Ich musste mich anfangs auch dazu zwingen mit zehn Fingern zu schreiben ;)

    Ist anfangs wirklich etwas ernüchternd :)

  12. Hannes sagt:

    Mir gehts, wie Patrick.
    Ich schreibe auch mit 2-4 Fingern und auch eigentlich recht flott.

    Das Problem ist aber, dass man bei 2-4 Fingern öfters auf die Tastatur gucken muss. Und, wenn es dann, wie hier, kein zusammenhängender Text ist, haben wir Probleme.

    Naja, ich schreib für meine Ansprüche schnell genug. Ich denk meistens eh langsamer, als dass ich schreibe xD

  13. Christian sagt:

    Habe gerade nochmal getippt:

    83 Wörter.

    @Daniel: Ich tippe auch auf der Microsoft Comfort Curve 2000. Seit zwei Jahren habe ich die und bin so zufrieden wie sonst mit keiner Tastatur.

  14. Nils sagt:

    @Hannes: Du hast übrigens soeben Kommentar Nr. 500 hier gepostet! Gibt zwar nichts zu gewinnen, aber halte ihn in Ehren ;)

  15. Einstein sagt:

    Also ich schaffe leider nur 63 Wörter die Minute, 359 Zeichen pro Minute.

    1 Wort habe ich falsch geschrieben. Aber super Tool, gut dass du das man bekannt machst ;)

  16. Daniel sagt:

    @Christian
    Cool. Ich habe mich immer geweigert Eingabegeräte von Microsoft zu kaufen, aber die Tastatur hat mich echt überzeugt, vor allen Dingen bekommt man sie um 30 Euro im 3er Pack. Hab in der Arbeit auch gewechselt. Seit der Tastatur auch keine Handgelenksschmerzen mehr wegen der leicht gebogenen Form.

  17. Christian sagt:

    Also bei meinem ersten Versuch hatte ich 62 und beim zweiten 78. Das reicht für meine Verhältnisse aus, wenn ich so sehe wie z.B. die Lehrer tippen… ;)

  18. [...] wie ich es eigentlich kann, sonst ist da mehr drin. Gibt übrigens das Programm Tipp10, mit … Read More… Der 10 Finger Schreibkurs hat sich doch gelohnt! > AllgemeinDa Liegt Musike Drin ! : Neue [...]