Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Swimming Session – Chrome Sessions speichern und synchronisieren > Empfehlungen, Software

Webdomination

dominating the web since 2009

Swimming Session – Chrome Sessions speichern und synchronisieren

Nils hat mit der Erweiterung FreshStart bereits eine Möglichkeit vorgestellt, Chrome Sessions zu synchronisieren. Eine Alternative dazu ist die Erweiterung SwimmingSession.

swimmingsession-start

SS-2010-02-21_15.04.09Die gesamte Bedienung von Swimming Session wird über ein eigenes Menü vorgenommen. In den Optionen kann man mit einigen Einstellungen Swimming Session an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Durch das Nutzen eines Google-Accounts oder eines Swimming Session Accounts, können die Sessions von jedem Computer aus genutzt werden. Nach dem Speichern einer Sessions, kann diese jederzeit wieder aufgerufen werden. Dabei kann man auch wählen, welche Seiten geöffnet werden sollen. Es ist ebenso möglich die Sessions automatisch nach einer einstellbaren Zeit zu speichern.

swimmingsession-optionen

Über swimmingsession.com können die Sessions auch von anderen Browsern aus aufgerufen werden. Dadurch erhält man die flexible Möglichkeit auch von unterwegs an anderen Computern ohne Google Chrome auf die Session zuzugreifen.

Insgesamt ist Swimming Session eine sehr interessante Erweiterung für Google Chrome. Leider kann man derzeit nur eine Session speichern, mir ist zumindest keine Möglichkeit aufgefallen, mehrere Sessions anzulegen. Sehr gut gefällt mir dafür die Möglichkeit, die Sessions auch mit anderen Browsern zu nutzen.

Ähnliche Beiträge:

  1. Session Buddy – Umfangreicher Session Manager für Chrome
  2. Browser Sessions in Chrome online synchronisieren
  3. Google Chrome Sitzungen dauerhaft speichern
  4. TabCloud – Chrome Session Manager mit integrierter Online Synchronisation
  5. TabRocket – Chrome Sessions an andere Rechner senden

Category: Empfehlungen, Software

Tagged: , ,

Autor: Christian

4 Responses

  1. Luca sagt:

    Für was sollte man denn zwei Sessions speichern können? Das würde denke ich mal dem Konzept widersprechen. Ich würde es auch nicht wollen.

    Danke für den Tipp!

  2. Christian sagt:

    Wenn ich hier losziehe, speichere ich eine Session. Jetzt bin ich unterwegs, erstelle mir auf meinem Notebook eine Session, ohne die 1. Session zu betrachten, weil ich die gerade gar nicht benötige. Ich möchte aber trotzdem immer wieder Zugriff auf beide haben.

    Das wäre für mich z.B. mehr als sinnvoll ;) .

  3. [...] synchronisieren oder auch speichern. Wie man dazu vorgehen muss und wie es funktioniert hat Christian in einem schönen Beitrag [...]

  4. Students life is not a fiction and high academic grades should not be reached itself. You will have to do something if are going to gain your aim! Even when you purchase paper writing services, then you can do some steps to make your dreams come true.