Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
VLC ein schöneres Interface verpassen > Design, Software, Windows

Webdomination

dominating the web since 2009

VLC ein schöneres Interface verpassen

Das VLC nun auch Skins unterstützt ist zwar nichts neues, trotzdem ist dieses Feature bei mir irgendwie für lange Zeit in Vergessenheit geraten und wurde mir heute durch Christian wieder ins Gedächtnis gerufen. Könnte natürlich auch daran liegen, dass ich VLC ausschließlich zum Abspielen von Videos gebrauche, und das meist im Vollbildmodus – da sehe ich eh recht wenig vom eigentlichen Interface ;)

Aber das alles spricht natürlich trotzdem nicht dagegen, dem optisch etwas angestaubten Player auch mal einen schöneren Skin zu verleihen. Neben dem der offiziellen Galerie auf der VLC Seite, findet man natürlich auch auf den üblichen Portalen wie deviantart.com oder customize.org neben vielen schlechten auch ein paar gute Skins.

vlc_skin_destroy_vlc 

Wer beispielsweise das schlichte Interface des Twitter Clients Destroy Twitter zusagt, dem wird bestimmt auch der daran angelehnte VLC Skin gefallen. Zwar nicht VLC, dafür aber standardmäßig schon mit schönerem Interface ausgestattet sind Splayer und Splash Lite.

Ähnliche Beiträge:

  1. Putty ein schöneres Color Theme verpassen
  2. Maxthon 3 Browser endlich mit schönem Interface und Webkit Engine
  3. Pyload – Schlanker Downloadmanager samt Web- und Command-line Interface
  4. MPlayer WW – Schlanke Frontend Alternative für den MPlayer
  5. Appetizer – Portabler Programmstarter für Windows

Category: Design, Software, Windows

Tagged: , , , ,

Autor: Nils

One Response

  1. JürgenHugo sagt:

    Tjaaaa – das is so´ne Sache mit den VLC-Skins. Ich habe mir ein paar ganz dolle rausgesucht, obwohl ich den VLC fast garnicht benutze. Der beste heißt neXum.

    Und jetzt hab ich ja seit Januar den Zweit-iMac. Da ich ein Superfeind von iTunes bin (mag ich nich, will ich nich, find ich Sch….) hab ich mir gleich den VLC für den Mac besorgt. Obwohl ich wenig Musik höre, und wenn, dann mit dem PC (da hab ich ein 2.1 dran).

    Aber für kleine Filmchen – und aus Prinzip. Das hat ich mir so schön gedacht. Ich brauch dieses fiese iTunes nich, und kann mir den schönen Skin angucken. Tja – denkste! Der VLC kann alles in Mac OS X wie auf dem PC. Außer Skins – die kann er nich…Er kann nur seinen Apple-Einheits-Skin. So´n Ärger, doppelgrummel! :mrgreen: