Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Antenna – Webradio auf dem Desktop > Empfehlungen, Software, Web

Webdomination

dominating the web since 2009

Antenna – Webradio auf dem Desktop

Mit Hilfe der kleinen Air Anwendung Antenna kann so ziemlich jeder Radiosender der Umgebung bis hin zu wahren Exoten über die eigenen Landesgrenzen hinaus wiedergegeben werden, vorausgesetzt der gewünschte Sender stellt auch einen Web Sream zur Verfügung, was aber nicht wirklich außergewöhnlich ist.

Antenna_Internat_Radio_Air 

Von Air gewohnt, reagiert Antenna immer etwas träge auf eingaben, was bei einer solchen Software aber nicht sonderlich stört, denn meist läuft diese vermutlich im Hintergrund. Mitgeliefert wird auch direkt eine Karte, auf der die zur Verfügung stehenden Radio Streams markiert sind. Standardmäßig wird hierfür Yahoo Maps genutzt. Das Kartenmaterial kann aber auch von Virtual Earth, OpenStreetMap oder ArcGis bezogen werden.

Auch nützlich ist die Option, den Stream aufzuzeichnen und anschließend mit Zeitstempel versehen als .mp3 zu sichern. Auch wenn ich sonst nicht wirklich viel Radio höre ist Antenna sehr hilfreich, vielleicht auch um neue Radiosender zu entdecken :) [via]

Ähnliche Beiträge:

  1. Screamer – Portabler Radio Streamer für Windows
  2. Radio Tray – Online Radio für den Linux System Tray
  3. WordPress Kommentare via Desktop Anwendung moderieren
  4. Dateien per Desktop Anwendung auf Google Docs hochladen
  5. Gmail als Desktop Anwendung

Category: Empfehlungen, Software, Web

Tagged: , , , , , ,

Autor: Nils

4 Responses

  1. JürgenHugo sagt:

    Ich hab das schon – zum probieren. Hmm, hmm. Die Karte ist zwar ganz nett, wird aber permanent von den 2 Fenstern überdeckt. Da frag ich mich, was das soll.

    Wegschieben kann man die nämlich nich – nur innerhalb des großen Fensters. Das ist doch Mumpitz! :mrgreen: Lautstärkeeinstellung hab ich auch noch nich gefunden. Ich werd das nochmal probieren, aber ich hör eh nich viel Musik. Und im Hintergrund schon garnicht.

    Ich werd wahrscheinlich bei Radio Sure bleiben. Wenn das mit der Karte besser wäre – das man die ganz sehen kann…tja. :-P

  2. [...] da auch kleine Sender wie Radio Liechtenstein (natürlich der Beste!) vertreten sind.[via]Hallo! Bist du neu hier ? Dann magst du vielleicht unseren RSS-Feed abonnieren und so immer auf dem [...]

  3. Thu Marlo sagt:

    mir gefällts ; )

  4. Didi sagt:

    Kann das noch Zufall sein? http://goo.gl/Aat0