Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Alchemy – Open Source Zeichensoftware > Linux, OS X, Software, Windows

Webdomination

dominating the web since 2009

Alchemy – Open Source Zeichensoftware

Ich war mir nicht ganz sicher, ob ich über Alchemy schreiben soll, da meine Ergebnisse mit dieser plattformunabhängigen Zeichensoftware doch eher etwas mager ausgefallen sind. In Verbindung mit einem Grafiktablett und etwas mehr künstlerischem Talent, können mit Alchemy allerdings wirklich schöne Ergebnisse erzielt werden.

Alchemy 

Deutlich ansehnlichere Werke sind auf der Projektseite zu finden. Die Menüleiste wird während des Zeichnens komplett ausgeblendet. Zur Auswahl stehen unterschiedliche Werkzeuge, welche in Verhalten, Ausmaß und Farbe beeinflusst und mit Effekten versehen werden können.

Hat man etwas mehr Talent, wie Nicolas Francoeur, so kann das Resultat auch wie Folgt aussehen:

alchemy_example

Alchemy gibt es zum kostenlosen Download für Windows, Linux und Mac und ist sogar ohne künstlerische Ambitionen einen Blick wert ;) [via]

Ähnliche Beiträge:

  1. Letterpress – Open Source TextMate Klon für Windows
  2. Zoundry Raven – Open Source Alternative zum Windows Live Writer
  3. Open Source Hardware Monitor
  4. Streamie – Moderner Open Source Twitter Client im Web
  5. Icon Generator Pro

3 Responses

  1. JürgenHugo sagt:

    Mal eine ganz “dumme” Frage – ich hab so ein Grafiktablett noch nie benutzt: kann man da ähnlich drauf “zeichnen”, wie auf Papier? Also z.B. eine Skizze anfertigen?

    Sowas würde mich mal interessieren. Sowas wie oben der Nicolas könnt ich auch nicht – aber so Skizzen könnt ich mir schon vorstellen. :-P

  2. Nils sagt:

    @JürgenHugo: Du zeichnest genau wie auf Papier, nur dass eben deine Bewegungen auf den Bildschirm übertragen werden. Kannst du dir ganz gut auf youtube angucken.
    http://www.youtube.com/watch?v=vCu96HvQxsI
    Typisches Einsteiger Tablett vom Wacom beginnt so bei 40€.

  3. JürgenHugo sagt:

    @Nils:

    Danke schon mal. Ich hab mir da auch schon mal was angeschaut:
    BAMBOO PEN & TOUCH – das ist auch von Wacom und kostet so 75,- bei Amazon.

    In ihrem Blog hat die Kiri da mal was von erzählt. Die war da wohl zufrieden mit. Ich hab das aber aus den Augen verloren. Ich lade mir gerade das Video von YouTube runter und werds mir genau anschauen.

    Und später werd ich evtl. mal zählen, ob ich noch 75,- “Eu” hab… :-P