Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
feedCarrier – Portabler Feed-Notifier > Software, Windows

Webdomination

dominating the web since 2009

feedCarrier – Portabler Feed-Notifier

Im Rahmen seines “Weekend Coding Stunts” hat Maximilian, den ihr vielleicht von trayTwitter kennt, einen kleinen portablen Feedreader geschrieben, welche über neue Einträge via Notification benachrichtigt. Einzige Voraussetzung für den Betrieb ist das .NET Framework 3.5.

feedCarrier 

Da feedCarrier das Produkt eines Wochenendprojekts ist, kann bisher natürlich noch nicht allzu viel von der Software erwartet werden.

feedCarrier_Settings

Lediglich neue Feeds können eingetragen und der Updatezeitraum festgelegt werden. Geplant sind noch folgende Funktionen:

  • Benachrichtigungsoptionen (Ton abspielen, Fensterblinken, etc.)
  • Automatisch mit Windows starten
  • Import und Export von Feeds im OPML-Format
  • Anpassen des Benachrichtigungsfensters
  • Unterstützung von ATOM-Feeds
  • Autoupdate

So könnte sich feedCarrier schon fast mit dem hier bereits vorgestellten Feed Notifier messen, bei welchem in den Kommentaren übrigens die fehlende Anbindung an den Google Reader und der hohe Speicherverbraucht bemängelt wurde. Die bisher implementierten Funktionen liefen bei mir aber bereits tadellos, trotz Beta. Wer nach Alternativen sucht, kann sich auch einmal Feedling oder FeedRoller ansehen.

Ähnliche Beiträge:

  1. GRaiN – Feed Notifier für den Google Reader
  2. Spiffy – Portabler Gmail Notifier für Windows mit Google Apps Unterstützung
  3. Bilder automatisch per RSS-Feed herunterladen und als Wallpaper einbinden
  4. Feed Store – Offline Feedreader für Chrome mit Googlereader Synchronisation
  5. Gmail Notifier im Ubuntu Nachrichten Menü

2 Responses

  1. Nemoflow sagt:

    Wo du den Speicher schon ansprichst, wie sieht’s denn bei “feedCarrier” damit aus? Nutze ja z.Z. immernoch “Feed Notifier”, würde aber bei entsprechenden Werten auch wechseln.
    …und hat “feedCarrier” denn auch schon ‘ne Popup-Benachrichtigung?

  2. Nils sagt:

    @Nemoflow: Ja, verhält sich genauso wie der Feed Notifier. Speicherverbrauch liegt bei etwa 7MB :)