Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Hyperwords – Interaktion mit Text im Firefox > Firefox, Web

Webdomination

dominating the web since 2009

Hyperwords – Interaktion mit Text im Firefox

Hyperwords ist eines dieser Firefox Addons, das sich nur sehr schwer in einer knappen Überschrift zusammenfassen lässt. Dabei ist die Anwendung der Erweiterung Kinderleicht und kann gleichzeitig die Produktivität im Mozilla Browser enorm steigern.

Hyperwords_Firefox_Addon 

Hyperwords tritt immer genau dann zum Vorschein, wenn der Text einer Webseite markiert wird. Genauer gesagt, taucht unter dem selektieren Bereich ein kleiner Kreis auf, welcher das im Screenshot zu sehende Kontextmenü öffnet, sobald die Maus hinüberfährt. Hier stehen zahlreiche Optionen zur Verfügung, was mit dem Text angestellt werden soll. So kann im Handumdrehen eine Google Suche gestartet, der Text in eine andere Sprache übersetzt oder diverse Soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter zum Markierten Begriff befragt werden.

Hyperwords_Twitter_Search

Hierfür muss nicht einmal die aktuelle Seite verlassen werden. Die entsprechenden Ergebnisse kommen innerhalb eines Pop-Ups zum Vorschein. Beim Übersetzen von Text oder der Umrechnung verschiedener Währungen, wird der ursprüngliche Text einfach durch das Ergebnis ersetzt, was das Video der Entwickler sehr gut verdeutlicht.

Hat man sich erst einmal daran gewöhnt, kann Hyperwords wirklich extrem praktisch sein. Schade dass es die Erweiterung noch nicht für meinen Favorisierten Browser Chrome gibt Gibts doch schon für Chrome. Danke Detroxx für den Hinweis! [via]

Ähnliche Beiträge:

  1. Lazarus für Chrome und Firefox – Nie wieder Formulareinträge verlieren
  2. Chrome und Firefox: Überall im Browserfenster Scrollen
  3. ChromeVis – Text Lupe für Google Chrome
  4. Textfelder in Firefox mit externem Editor bearbeiten
  5. Firefox und Chrome – Mehrere Links gleichzeitig öffnen

Category: Firefox, Web

Tagged: , , , ,

Autor: Nils

4 Responses

  1. Miha sagt:

    Kleine Abschweifung: weshalb favorisierst du eigtl. Chrome? Wegen des Speeds?

  2. Nils sagt:

    @Miha: Ja, unter anderem auch wegen der Geschwindigkeit, sowohl Startzeit als auch Rendering etc.
    Mir gefällt allerdings auch der schlanke Ansatz des Browsers. Wenig Interface, viel Webseite ;)

  3. Detroxx sagt:

    @Nils es gibt ejtzt schon die erweiterung für dein/ mein Chrome browser:
    https://chrome.google.com/extensions/detail/obgbmbflfhnmlelipecbkedechpjeibc

    viel spaß :D

  4. Nils sagt:

    @Detroxx: Oh, Tatsache! :D
    Danke für den Hinweis ;)