Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Corner Calendar – Schönes Kalender Widget für Rainmeter > Software, Windows

Webdomination

dominating the web since 2009

Corner Calendar – Schönes Kalender Widget für Rainmeter

Sofern man es nicht übertreibt, bin ich auch mal für ein schönes Widget auf dem Desktop zu haben. Lange habe ich beispielsweise das hud-time Gadget auf meinem Windows Desktop eingesetzt. Durch einen Artikel zur neuen Rainmeter Version bin ich auf eine schöne Erweiterung für eben diese Widget Engine gestoßen.

Corner_Calender_Rainmeter 

Diese nennt sich ganz simpel Corner Calendar und ist, wer hätte das gedacht, ein Kalender, welcher sich in der Ecke eures Desktops platziert. Schön finde ich daran vor allem, dass sich das kleine Widget sehr gut in die meisten Wallpaper einfügt und sich nicht stark vom Rest des Desktops abhebt. Die Gesamtansicht sieht bei mir also wie Folgt aus:

Rainmeter_Desktop

Testhalber mit aktiviertem Gnome Meter Skin, welches das neue Standard Design für Rainmeter darstellt und mir eigentlich auch ganz gut gefällt. Der Corner Calendar kann aber natürlich auch vollkommen unabhängig davon betrieben werden. Eine schöne Alternative bietet auch das vor kurzem vorgestellte MooneyDesk.

Ähnliche Beiträge:

  1. Schönes Embedded Uhr und Kalender Widget für den Rainmeter Desktop
  2. Minimalistischer Rainmeter Desktop
  3. Google Kalender als Windows 7 Gadget
  4. MoonyDesk – Widget Engine für den Windows Desktop
  5. Rainlendar – Kalender und ToDO-Liste für den Windows Desktop

Category: Software, Windows

Tagged: , , , , , , ,

Autor: Nils

6 Responses

  1. CocaineRodeo sagt:

    Seit Ewigkeiten will ich mir Rainmeter mal konfigurieren, aber entweder fehlte mir bisher immer die Zeit dazu oder aber meine Versuche sind episch an meiner Ungeduldigkeit gescheitert…

    Aber wenn ich mir das so ansehe bekomm ich wieder Lust auf einen weiteren Versuch. Ist echt jedes Mal so wenn ich was drüber lese. :D

  2. JürgenHugo sagt:

    Also, ich muß schon sagen Nils – das sieht ganz klasse aus! Das möcht ich eigentlich mal probieren. Aaber:

    1) mir gehts wie CocaineRodeo – ich hab dieses Rainmeter mal versucht, bin aber nie recht weit gekommen.

    2) ist die Größe/Farbe einstellbar? Geht das nur in dieser Ecke (rechts unten)?. Hmm.

    Vielleicht versuch ich doch mal wieder Rainmeter – aber ich mein, das is so “fummelig”!? Herrjeh – jetzt haste mir wieder so´nen Floh ins Ohr gesetzt – mit dem schönen Kalender-Dingens… :mrgreen:

  3. Nils sagt:

    @CocaineRode: Kenne ich nur zu gut. “Früher” war das bei mir noch deutlich ausgeprägter. Mittlerweile mag ichs eher schlicht und bin nur selten bereit, großartig selbst noch in irgendwelchen configs rumzuschrauben.

    @JürgenHugo: Größe kannst du ändern, Farbe leider nicht. Das sind im Prinzip alles einzelne Bilder, aus welchen der Kalender dann zusammengesetzt wird. Theoretisch könntest du natürlich die Bilder anders einfärben, aber wer macht das schon ;)

  4. JürgenHugo sagt:

    Nils, jetzt hast du das DOCH geschafft – ich hab mir Rainmeter installiert. Und auch schon ein bißchen probiert.

    Aber als allererstes muß ich dir eine ganz doofe? Frage stellen: WO muß ich den runtergeladenen (und entzippten) Corner Calendar hinschieben, damit er läuft? Ich weiß das im Moment NICHT!

    Da frag ich lieber einen Kenner wie dich – du sagst mir das doch sicher, wenn ich dich nett bitte? Hmm? :-P

  5. Nils sagt:

    @JürgenHugo: Den Ordner kopierst du einfach in das Skin Verzeichnis von Rainmeter:
    C:\Users\%Username%\Documents\Rainmeter\Skins
    Erreichst du auch direkt über das Kontextmenü:
    Skin Menu -> Open Skin’s Folder

  6. JürgenHugo sagt:

    @Nils: Danke, danke! Mit ein bißchen Probieren hab ich den Corner Calendar jetzt!

    Ich muß nur noch ein wenig gucken, wie ich den positioniere – rechts unten auf dem Hauptmonitor passt der wegen des Wallpapers u.a. nicht so recht.

    Ich schieb ihn erstmal auf den 2.Monitor und “spiel” mal im Config.File rum – mit der Größe und so.

    Auf jeden Fall hast du da mal wieder was für mich angeschleppt, grins! Zum Rumspiel/probieren. Tja. :mrgreen:

    Scheint ja auch nicht viel Leistung zu fressen – das lass ich mal nebenher laufen.