Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Helvetapaper – Minimalistisches Theme für Instapaper > Design, Web

Webdomination

dominating the web since 2009

Helvetapaper – Minimalistisches Theme für Instapaper

Ich als Fan von Minimalismus nutze schon länger das bekannte Helvetireader Stylesheet für den Google Reader. Zufällig bin ich heute auf ein entsprechendes Theme für den Online Dienst Instapaper gestoßen, auf welchen ich eh schon vor längerer Zeit umsteigen wollte (bisher habe ich immer Read It Later genutzt).

Instapaper_helvetapaper 

Sieht deutlich schöner und vor allem aufgeräumter als das Standard Design aus und stellt, genau wie auch beim Google Reader, den Inhalt in den Vordergrund, was hierbei durchaus Sinn ergibt.

Das Stylesheet sollte in jedem gängigen Browser ohne Probleme funktionieren und wertet den Dienst meiner Meinung nach nochmals deutlich auf. Wer Instapaper noch nicht kennen sollte, kann sich einfach den oben verlinkten Artikel zu Read It Later durchlesen, welches den gleichen Dienst anbietet. Beides ist auch ohne angepasstem Stylesheet zu empfehlen ;)

Ähnliche Beiträge:

  1. Minimalistisches Design für Google
  2. Google Reader für den Desktop
  3. Minimalistisches Google Interface innerhalb weniger Sekunden einrichten
  4. Webdienste auf die ich nicht mehr verzichten möchte
  5. Notes For Later – Links und Text zum später Lesen an die eigene E-Mail-Adresse senden

5 Responses

  1. CocaineRodeo sagt:

    Hm, du schreibst, dass du beabsichtigst von RIL auf Instapaper zu wechseln. Welche Vorteile siehst du denn in der Nutzung von Instapaper?

    Danke im Vorraus. ;)

  2. Nils sagt:

    @CocaineRodeo: Die iPhone App für Instapaper finde ich deutlich gelungener. Außerdem ist das Archivieren der Bookmarks ganz nett :)

  3. CocaineRodeo sagt:

    Ich probiere grad Instapaper aus und wollt daher auch gerne mal das Stylesheet installieren. Das bekomm ich aber nicht zum laufen unter Chrome (neueste Dev).

    Wie hast du das zum Laufen bekommen? Einfach als Extension installieren oder hast du irgendwo den Code gefunden und das dann per Stylish implementiert?

  4. Nils sagt:

    @CocaineRodeo: Einfach das Userscript direkt von der oben verlinkten Seite installiert. Chrome Dev Build 6.0.437.3

  5. CocaineRodeo sagt:

    Ja, hab ich auch so versucht. Der Build ist der gleiche. Funktionieren tuts bei mir aber nicht. :S

    Hab mal diesbezüglich etwas “nachgeforscht” und scheinbar bin ich nicht der einzige mit dem Problem. Im Issue-Tracker von Tampermonkey wird dieses Problem auch aufgeführt:
    http://code.google.com/p/tampermonkey/issues/detail?id=1