Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Sicheres Löschen von Dateien und Verzeichnissen mit Windows Bordmitteln > Software, Windows

Webdomination

dominating the web since 2009

Sicheres Löschen von Dateien und Verzeichnissen mit Windows Bordmitteln

Für das Rückstandslose Löschen von Dateien gibt es unter Windows neben dem wohl bekanntesten Tool Eraser, noch zahlreiche weitere Alternativen wie FileWing, Disk Scrubber oder dem FileKiller. Seit Windows 7 liefert aber auch Microsoft bereits eine schöne Lösung für die Konsole mit.

Cipher_Daten_sicher_löschen 

Mit Hilfe des Befehls Cipher, welcher eigentlich zum Ver- und Entschlüsseln von NTFS-Laufwerken dient, kann mit der Zugabe des Schalters /W auch ein Sicheres Löschen von Verzeichnissen angestoßen werden. Diese werden also nicht nur als gelöscht markiert, sondern auch mehrfach mit Nullen und Zufallszahlen überschrieben, sodass die Daten wirklich ohne Rückstände entfernt werden

Zwar lassen sich die zuvor genannten Tools deutlich komfortabler bedienen, werden dafür aber nicht bereits mit Windows 7 mitgeliefert. Zur Not auch auf vernünftige Bordmittel zurückgreifen zu können, ist erfahrungsgemäß nie schlecht :) [via]

Ähnliche Beiträge:

  1. Freeraser – Sicheres Löschen von Daten mit portabler Software
  2. FileWing – Datenrettung und sicheres Löschen vereint in einer Software
  3. Dateien sicher über die Windows Kommandozeile löschen
  4. PSR – Einfache Fehleranalyse mit Windows Bordmitteln
  5. FileKiller – Daten ohne Rückstände löschen

3 Responses

  1. JürgenHugo sagt:

    @Nils:

    Könntest du mal eine Empfehlung für “privat und zu Hause” aussprechen? Du kennst die Tools doch – mir war bisher nur Eraser geläufig. Ich hab das zwar noch nie gebraucht, aber man weiß ja nie… :-P

  2. Nils sagt:

    @JürgenHugo: Mit keinem der oben verlinkten Programme machst du was falsch. Eraser ist allerdings nicht umsonst so beliebt, also würde ich dir den wohl auch empfehlen :)

  3. JürgenHugo sagt:

    Ei wei – hab mir gerade mal Erazer runtergeladen. Da mußt ich erstmal manuell den Mirror auf Düsseldorf setzen – sonst hätte die 8,7 MB 35 Minuten gebraucht. :-P