Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
CheckGmail – Umfangreicher Googlemail Notifier für den Linux Desktop > Linux, Software

Webdomination

dominating the web since 2009

CheckGmail – Umfangreicher Googlemail Notifier für den Linux Desktop

Googlemail kann zwar auch leicht via CloudSN in Ubuntus Messaging Menu eingebunden werden, der Notifier CheckGmail gefällt mir persönlich aber deutlich besser und beschränkt sich nicht nur auf Ubuntu Desktops.

CheckGmail_Notifications 

Dieser läuft im Systray und prüft in regelmäßigen Abständen den Gmail-Account und weist im Falle einer neuen Mail auf diese mit Hilfe einer Notification hin. Letztere Beinhaltet bereits Betreff, einen kurzen Auszug der Mail und kann diese sofort öffnen, als gelesen markieren, archivieren, als Spam melden oder eben löschen.

CheckGmail_Settings

In den Einstellungen lässt sich CheckGmail zudem recht detailliert anpassen. Praktisch ist vor allem die Funktion, auch bestimmte Labels in frei definierbaren Zeitabständen abzufragen. Zudem kann ein Programm ausgeführt werden, wenn neue Mails eintreffen oder der Posteingang leer ist. Letzteres können natürlich auch kurze Signaltöne sein. Hintergrundfarbe und Icon des Programms lassen sich ebenfalls abändern.

Auf der Projektseite wird sogar beschrieben, wie die Status LEDs der Tastatur bei neuen Mails zum blinken gebracht werden können, sofern diese überhaupt noch auf der Tastatur verbaut sind ;)

Das nützliche Tool habe ich schon vor längerer Zeit bei Nathan auf minimallinux gefunden. Eine ähnlich umfangreiche Umsetzung würde bestimmt auch unter Windows seine Abnehmer finden :)

Ähnliche Beiträge:

  1. Gmail Notifier für die Windows Taskleiste
  2. EmailTray – Universeller E-Mail Notifier mit integriertem Prioritäts Filter
  3. Spiffy – Portabler Gmail Notifier für Windows mit Google Apps Unterstützung
  4. Gmail Backup unter Windows und Linux
  5. Gmail Notifier im Ubuntu Nachrichten Menü

One Response

  1. Sascha sagt:

    War ebenfalls auf der Suche nach sowas. Mitlerweile habe ich mein eigenes Script. Tipp zum selber bauen:

    http://user:password@googlemail.com/...