Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
ChromeVis – Text Lupe für Google Chrome > Uncategorized

Webdomination

dominating the web since 2009

ChromeVis – Text Lupe für Google Chrome

Googles Offizielle Erweiterung ChromeVis bereitet schlecht lesbare Texte in einer Art Lupe auf, sodass dieser vergrößert und in einer gut lesbaren Farbkombination dargestellt wird. Im Gegensatz zum hier zuletzt vorgestelltem iReader, wird die aktuelle Seite dafür aber nicht verlassen, sondern der vergrößerte Textausschnitt standardmäßig unter der Adressleiste eingeblendet.

ChromeVis_Chrome_Extension 

Die Optionen zu ChromeVis bieten eine gute Übersicht über alle nützlichen Shortcuts, welche beispielsweise schnell zum nächsten oder vorherigen Satz bzw. Abschnitt springen lassen oder die Farbgebung der Lupe abändern.

ChomreVis_Settings

Wer diese lieber direkt über dem ausgewählten Text positionieren möchte, kann das auch mit der Tastenkombination shift + 8 erreichen.

ChromeVis_Text

Da sich die Extension komplett mit Hilfe dieser Tastenkombinationen bedienen lässt, ist dieser immer schnell Einsatzbereit und beispielsweise unheimlich praktisch zum Lesen des Kleingedruckten, ohne gleich die gesamte Webseite vergrößern zu müssen. Zum Lesen längerer Artikel eignet sich wiederrum iReader perfekt als Ergänzung. [via]

Ähnliche Beiträge:

  1. iReader – Safaris Reader Funktion als Chrome Extension
  2. Mein Chrome Setup
  3. Drag2Up – Globaler Drag and Drop Upload für Bilder und Text in Google Chrome
  4. Neue Suchmaschinen zu Google Chrome hinzufügen
  5. Schneller Zugriff auf alle Google Apps in Chrome

Category: Uncategorized

Tagged:

Autor: Nils

3 Responses

  1. JürgenHugo sagt:

    Ich nehme mal an, man kann das aber NUR über Shortcuts bedienen, oder? Ich werds mal ausprobieren – dafür geht das sicher.

    Aber für dauernd is das sicher nix für mich. Weil ich ja (im Gegensatz zu dir) Shortcuts nur sehr “sparsam” einsetze. Für dich ist das der Normalfall, für mich die Ausnahme.

    Und wenn ich das irgendwie anders regeln kann (mehr mausbezogen…) – dann mach ich das meistens. :mrgreen:

  2. Nils sagt:

    @JürgenHugo: Nein, geht auch ganz einfach mit der Maus über das Icon in der Menüleiste ;)

  3. JürgenHugo sagt:

    Danke, dann werd ichs mal installieren. :-P