Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Minitunes – Minimalistischer Audio Player für Linux und Mac > Linux, OS X, Software

Webdomination

dominating the web since 2009

Minitunes – Minimalistischer Audio Player für Linux und Mac

Die Entwickler des hier bereits vorgestellten YouTube Desktop Players Minitube, beweisen seit neustem auch Geschmack im Bereich der Audio Player. Die Software nennt sich passenderweise Minitunes und bietet eine schön aufgeräumte Oberfläche zum Abspielen der eigenen Musiksammlung, samt Cover Anzeige und umfangreichen Zusatzinfos.

Minituens 

Beim ersten Start muss lediglich der zu durchsuchende Quellordner der Musiksammlung definiert und gescannt werden. Zum abrufen der Cover und Künstler Informationen nutzt Minitunes den beliebten Online Dienst Last.fm.

Minitunes_Scan

Ist die Mediathek einmal erstellt, liefert der schlanke Player nicht nur die Cover in einer schönen Ansicht aus, sondern auch weitere Informationen zum Künstler und die Lyrics zum aktuell spielenden Lied.

Minitunes_Artist_Info

Meiner Meinung nach ein durchweg gelungener Audio Player für Linux, welcher unter OS X sogar noch etwas schöner aussieht, aber das ist wohl eher Geschmackssache. Eine weitere Alternative hierzu habe ich bereits mit Clementine, der abgespeckten Variante von Amaraok, vorgestellt. [via]

Ähnliche Beiträge:

  1. Pogo – Minimalistischer Audio Player für Linux
  2. Mirro – Schlanker Audio Player mit ungewöhnlichem Designkonzept
  3. Winyl – Schlanker Audio Player für Windows
  4. Clementine – Cross-platform Audio Player auf Basis von Amarok
  5. Automatisches Audio Tagging mit The Crab

Comments are closed.