Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Piles – Zugriff auf zuletzt bearbeitete Dokumente via Jumplist in Windows 7 > Uncategorized

Webdomination

dominating the web since 2009

Piles – Zugriff auf zuletzt bearbeitete Dokumente via Jumplist in Windows 7

Zwar ist natürlich die im Titel genannte Funktionalität bereits standardmäßig in den letzten Windows System integriert, wurde mit dem kleinen Tool Piles aber nochmals speziell für Windows 7 angepasst und kann auch nur auf bestimmte Ordner begrenzt werden.

Piles_Setup 

So wird zunächst ein neuer Pile anhand eines Verzeichnisses und eindeutigem Namen angelegt. Dieser wird dann wiederum in die Windows Taskleiste gezogen, wo nun auch die bekannte Jumplist Funktion zur Geltung kommt.

Piles_Jumplist_Windows7

Im gezeigten Beispiel werden also in chronologischer Reihenfolge alle zuletzt bearbeiteten Wallpaper aus meiner Bilder Bibliothek aufgelistet.

Piles_Settings

In die Einstellungen gelangt man mit Hilfe eines Rechtsklicks auf das Piles Icon. Hier kann der jeweilige Ordner geöffnet und ein neuer Pile angelegt oder ein bestehender entfernt werden.

Das Ganze beschränkt sich logischerweise nur auf Windows 7, da die Vorgänger Vista, XP und Co natürlich noch keine Jumplists Integration vorweisen :) [via]

Ähnliche Beiträge:

  1. JumplistLauncher – Eigene Jumplist in Windows 7 erstellen
  2. Daten unterwegs vor unbefugtem Zugriff schützen
  3. Gmail Backup unter Windows und Linux
  4. Backup Tool für den Windows Live Writer
  5. Stacks für die Windows Taskleiste

Category: Uncategorized

Tagged:

Autor: Nils

2 Responses

  1. tux. sagt:

    Und das ist jetzt besser als Start->Dokumente, weil…?

  2. Nils sagt:

    …du es auf bestimmte Ordner beschränken kannst und manche Leute eventuell den Zugriff über eine Jumplist bevorzugen :)