Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Alertbear – Alternativer Feedreader für Windows > Software, Windows

Webdomination

dominating the web since 2009

Alertbear – Alternativer Feedreader für Windows

Zwar habe ich nach etlichen Feedreader Tests schon eine gewisse Voreinstellung bezüglich der gebotenen Qualität, aber das muss ja nicht auf jede Software zutreffen. Alertbear ist wohl auch in erster Linie mehr ein Feed-Notifier als ein vollwertiger Feedreader.

Alertbear_Notifications 

Feeds können wie üblich in regelmäßigen Abständen auf Neuerungen überprüft und in Form einer kleinen Benachrichtigung über dem Systray dargestellt werden. Mehrere Nachrichten werden bis zu einem gewissen Limit übereinander gestapelt und bieten jeweils einen Link zum Original Artikel.

Alertbear_Reader

Trotzdem sich Alertbear selbst primär als Notifier versteht, kann auch ein schlanker Feedreader zum Lesen der Einträge aufgerufen werden. Da dieser allerdings mehr als Verlauf gilt, dürfen hier natürlich auch keine großartiken zusätzlichen Funktionen erwartet werden.

Alertbear_Settings

Genau wie der Einstellungs-Dialog wirkt auch das gesamte Interface leider etwas veraltet und inkonsistent. Performance und Stabilität können hingegen überzeugen.

Wie alle von mir getesteten Feedreader, finden sicherlich auch Alertbear seine Abnehmer, auch wenn die Konkurrenz bei Feed-Notifiern nicht gerade klein ist. Ich bleibe aber weiterhin bei meinem gewohnten Webinterface ;)

In der verlinkten Quelle findet ihr übrigens noch 14 weitere alternative Reader für Windows, wovon mich aber leider nur sehr wenige zu einem Test verleiten würden. [via Ishan]

Ähnliche Beiträge:

  1. RSS-Feeds als Desktop Notification
  2. GWatchman – Schöne Gmail und Googlereader Notifications für Windows
  3. Naufrago – Schlanker Feedreader für Linux
  4. EspressoReader – Schöner Feedreader mit Googlereader Synchronisation
  5. GRaiN – Feed Notifier für den Google Reader

One Response

  1. tux. sagt:

    Und ich habe alle der dort aufgeführten Feedreader schon getestet …

    Feedreader ist klasse, hatte aber ein Problem mit meinen Feeds, waren wohl einfach zu viele; drum bin ich nun RSSOwl-Nutzer. :)