Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
FeedStitch – Verschiedene RSS-Feeds miteinander kombinieren > Web

Webdomination

dominating the web since 2009

FeedStitch – Verschiedene RSS-Feeds miteinander kombinieren

Bei Christian bin ich heute auf den nützlichen Web Dienst FeedStitch gestoßen, welcher es in wenigen Schritten und ganz ohne neue Anmeldung ermöglicht, mehrere RSS-Feeds aus unterschiedlichen Quellen wie Blogs, Twitter, Flickr, etc. zu einem kombinierten Feed zu vereinen.

FeedStitch 

Die Anmeldung erfolgt hierbei über einen bereits bestehenden Account bei Google, Twitter, Yahoo!, Facebook, AOL oder OpenID. Es muss sich also nicht erst bei FeedStitch selbst registriert werden.

FeedStitch_Logon

Nach der Anmeldung können auch schon die unterschiedlichen Feeds schnell über ein übersichtliches gestaltetes Interface gesammelt werden.

FeedStitch_Add

Für beliebte Dienste stehen bereits vorgefertigte Felder zur Verfügung, damit der entsprechende Feed, beispielsweise für eine Suche auf Twitter, nicht erst von Hand herausgesucht werden muss.

FeedStitch_Combine

Die hierdurch gesammelten Quellen stehen nun unter einem selbst bestimmten Gruppen Namen als zusammengefasster Feed via RSS oder im JSON-Format zur Verfügung.

FeedStitch_Feed

Letzterer kann anschließend bei FeedStitch selbst oder im eigenen Feedreader gelesen werden. Als Beispiel könnte der Dienst somit nur bestimmte Kategorien dieses WordPress Blogs miteinander kombinieren und so einen Thematisch angepassten Feed erzeugen, ohne gleich jede Kategorie einzeln abonnieren zu müssen. [via tagdocs]

Ähnliche Beiträge:

  1. RSS-Feeds als Desktop Notification
  2. RSS-Feeds im Ubuntu Nachrichten Menü
  3. Feedling – RSS-Feeds auf dem Desktop
  4. RSS-Feeds im Firefox mit Brief
  5. Good Noows – Online Feedreader im Stil einer Zeitung

Category: Web

Tagged: , , , , , ,

Autor: Nils

9 Responses

  1. CocaineRodeo sagt:

    Extrem geiler Service! Sowas habe ich mir schon einige Male gewünscht, Danke! :)

  2. CocaineRodeo sagt:

    Edit geht leider nicht mehr.

    Ich kann mich dort leider nicht anmelden. Egal mit welchem Useraccount ich mich anmelden will, ich bekomme immer folgende Fehlermeldung:

    “The configured token URL has not been whitelisted”

    Hab das sowohl in der Chrome 7 Dev als auch in der FF Beta 4. Hast du diese Fehlermeldung auch erhalten und wenn ja, wie hast du das gelöst?

  3. Nils sagt:

    @CocaineRodeo: Nein, geht bei mir weiterhin ohne Probleme. Womit meldest du dich an? Google Account? Vielleicht mal die Berechtigungen prüfen?

  4. CocaineRodeo sagt:

    Also, ich habs mit Google, Twitter, Facebook und Yahoo probiert und überall diese Fehlermeldung bekommen.

    Inwiefern Berechtigungen? Muss zugeben, dass ich gerade etwas langsam in meinen Hirnzellen bin wegen gestern. Tut mir leid. :D

    EDIT: Mit der Chromium Portable von Caschy geht es. oO

  5. Nils sagt:

    Ok, dann liegts wohl irgendwie an deinem Browser :D
    Berechtigungen war bezogen auf dein Google Konto. Kannst einstellen, welche Dienste darauf zugreifen können etc.

  6. Jabro sagt:

    Ich nutze dafür http://pipes.yahoo.com/
    Dies benötigt zwar eine Anmeldung/einen E-Mail-Account bei Yahoo. Dafür kann es aber viel mehr als nur Feeds zusammenfassen

  7. Matze_B sagt:

    Deine Seite webdomination.de war bis eben (für ca. 40 min) nicht erreichbar.
    Matze

  8. Nils sagt:

    @Matze: Sicher? Pingdom sagt 2min ;)
    Kannst du mir am besten per Twitter oder Mail sagen, wobei ich normalerweise auch automatisch eine Mail bekomme, wenn das Blog down ist :)

  9. [...] Webdomination] Wenn du neu hier bist und dir das Blog gefällt, dann abonniere doch den RSS-Feed um keine [...]