Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Freemake Video Downloader lädt Videos von YouTube, Google, Facebook und Co > Software, Windows

Webdomination

dominating the web since 2009

Freemake Video Downloader lädt Videos von YouTube, Google, Facebook und Co

Lange war für den oben genannten Zweck ClipGrab mein absoluter Favorit. Der Freemake Video Downloader steht diesem aber in nichts nach, unterstützt eine Vielzahl an Videoportalen, kann diese direkt konvertieren und überzeugt zudem mit einer schönen Oberfläche.

Freemake_Video_Downloader 

Die URL des gewünschten Videos wird einfach in die Adressleiste kopiert und der Downloadliste beigefügt. Zuvor kann noch das zu ladende Format gewählt werden.

Freemake_Video_Downloader_Format

Hier wird praktischerweise direkt die Dateigröße mit aufgelistet und die Möglichkeit zur Konvertierung, auch in ein reines Audio Format, angeboten.

Freemake_Video_Downloader_Portale

Neben den zahlreichen Jugendfreien Videoportalen wird bei den unterstützten Webseiten auch ganz unauffällig eine beachtliche Zahl an “Erwachsenenseiten” mit aufgelistet. Ich erspare mir Screenshots an der Stelle :P

Freemake_Video_Downloader_Settings

Sind Videos als Privat markiert, bietet der Freemake Video Downloader auch die Möglichkeit, YouTube- und Facebook-Konten anzugeben, um auch diese herunterladen zu können.

Vom gleichen Entwicklerteam gibt es sogar noch einen passenden und ebenfalls kostenlosen Video Konverter, welcher ebenso vielversprechend aussieht. Letzteren habe ich allerdings noch nicht getestet. Schöne Alternativen zu Freemake sind das bereits erwähnte ClipGrab, DamnVid oder Online Portale wie Filsh.net und Co. [via Life Rocks]

Ähnliche Beiträge:

  1. DamnVid – Plattformunabhängiger Video Downloader für YouTube, Vimeo und Co
  2. Der vermutlich einfachste Weg um YouTube Videos herunterzuladen
  3. ClipConverter – Online Video Konverter für alle großen Videoportale
  4. YouTube-Videos im Kino-Stil
  5. Automatische Wiedergabe von YouTube Videos verhindern

9 Responses

  1. Manox sagt:

    Sieht nicht schlecht aus, würde ihn auch gern testen nur leider bin ich bei solchen kleinen Anwendungen doch mehr der freund von Portablen Versionen.

  2. CocaineRodeo sagt:

    “Ich erspare mir Screenshots an der Stelle :P

    Und genau darüber prangt der Screenshot mit den unterstützten Erwachsenenplattformen. ;) Sehr lustig. :D

  3. Nils sagt:

    @CocaineRodeo: Meinte auch eher Screenshots der Seiten selbst bzw. des Inhalts. Die Adressen kennt eh jeder :P

  4. CocaineRodeo sagt:

    Achso, dann hatte ich das in den falschen Hals gekriegt. :D

  5. Nils sagt:

    @CocaineRodeo: Scheint sich wirklich auf Erwachsene spezialisiert zu haben. Aus den Optionen:
    - Keine Thumbnails von Videos für Erwachsene zeigen
    - Videos für Erwachsene als versteckte Dateien speichern
    :D

  6. CocaineRodeo sagt:

    Haha :D
    Die Entwickler scheinen wohl ihre Produktnische gefunden zu haben. :D

  7. JürgenHugo sagt:

    Ich nehm den “Download-Helper” – der klappt ganz gut. Mit URLs rumfummeln mach ich nich so gern.

    Dafür hab ich aber mit “Adult-Sites” nicht die geringsten Probs. Was mir gefällt, guck ich an – was nicht, da klick ich weiter. Soo einfach ist das! :mrgreen:

    Konvertieren tu ich da nix – der GOMPlayer spielt das alles so ab. Dafür hätte ich ja auch “XMedia-Recode” oder “FormatFactory”.

  8. Kate Smith sagt:

    Hallo Nils,
    Freemake Team ist sehr froh, dass Sie unsere Software benutzen und über sie geschrieben haben! Wie arbeiten ständig an ihren Verbesserungen und versuchen, mit jeder neuen Version zusätzliche Optionen unserer Benutzer mitzubringen! Hoffentlich werden Sie zufrieden bleiben, nachdem Sie den Freemake Video Converter auch mal testen! Viel Spaß!

  9. JürgenHugo sagt:

    Dear Kate, i´m not Nils, i´m only a visitor of his blog. But your German is very well! Some translations from Microsoft (English/German) are not so good to read like your´s… :mrgreen:

    Hoffentlich haben sie/du mein Englisch auch so gut verstehen können, wie ich ihr Deutsch. :-P