Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Zen Coding im Vollbild Modus von Sublime Text + Neue Version angekündigt > Software, Windows

Webdomination

dominating the web since 2009

Zen Coding im Vollbild Modus von Sublime Text + Neue Version angekündigt

Auch beim Editor Sublime Text gibt es bereits eine gute Zen Coding Implementation von Nicholas Dudfield, welche die zuletzt hier vorgestellte verkürzte Schreibweise von HTML und CSS auch im etwas unbekannteren Editor verfügbar macht.

Sublime_Text_Zen_Coding 

Wer hier regelmäßig mitliest, wird bestimmt auch von Vollbild Editoren wie Q10 oder WriteMonkey gehört haben. Ein ähnliches Feature, nur eben zum ablenkungsfreien Coden gedacht, bietet auch Sublime Text.

SublimeText_Vollbild_Modus

Mit Hilfe des Shortcuts Shift + F11 gelangt man umgehend in den Distraction Free Fullscreen Mode, welcher den Code zentriert und alle Menüleisten ausblendet, ganz im Sinne der Zen-Lehre. Der Vollbild Modus ist zwar nicht neu, war mir bisher aber nicht bekannt und passt natürlich super zum Zen Coding ;)

Wenn ich gerade schon von Sublime Text schreibe, kann ich gleichzeitig auch auf die Neue Version hinweisen, in welcher der Editor samt neu gestaltetem Interface auch für Linux und OS X erscheinen wird. Erste Screenshots, wenn auch etwas klein geraten, können auf der Projektseite betrachtet werden. Wenn die finale Version erscheint, wird man hier aber bestimmt davon  lesen. Notepad ++ ist übrigens auch ganz aktuell in einer neuen Version erschienen, wie ich gerade bei Jeffrey gelesen habe ;)

Ähnliche Beiträge:

  1. Sublime Text – Konkurrenz für Notepad++
  2. Sublime Text 2 – Erste öffentliche Alpha für Windows, Linux und Mac verfügbar
  3. Gedit gibt es jetzt auch für Windows
  4. Textroom – Plattformunabhängiger Vollbild Editor
  5. NexusTextView – Schnelle Vorschau für Text und Quellcode

Comments are closed.