Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Hotot – Schöner Twitter Client für Linux > Linux, Software

Webdomination

dominating the web since 2009

Hotot – Schöner Twitter Client für Linux

Vernünftige Twitter Clients machen sich mittlerweile auch im großen Stil auf der Linux Plattform breit und wurden hier mit Turipal, Pino oder Gwibber bereits gut vertreten. Hotot ist ein weiterer schöner Twitter Client mit einem etwas untypischen Interface Konzept.

Hotot_Twitter_Client_Linux (3) 

Die UI ist eine Eigenentwicklung und erinnert hierdurch nur sehr wenig an eine native Anwendung, hebt sich aber optisch nicht zu stark vom Rest des Gnome Desktops ab.

Hotot_Twitter_Client_Linux (5) 

Das Bedienkonzept hingegen, erinnert schon stärker an einen typischen Twitter Client. Neue Tweets sind schnell über die Menüleiste verfasst, Links automatisch gekürzt oder Fotos direkt hochgeladen.

Hotot_Twitter_Client_Linux (4)

Über die untere Navigationsleiste kann schnell zwischen Timeline, Replies, Direct Messages, Favoriten oder Retweets gewechselt werden.

Hotot_Twitter_Client_Linux (2)

In den Optionen lassen sich zudem Notifications für das Notify-OSD aktivieren und kleine Details zur Darstellung der Schrift abändern. Weitere Einstellungen beziehen sich lediglich auf den Account und einem globalen Shortcut, zum schnellen Aufruf von Hotot.

Insgesamt liefert die Software ein ganz stimmiges, wenn auch nicht natives Bild ab. Ein wenig scheint sich der Entwickler wohl am Interface verschiedener Twitter Clients für iOS orientiert zu haben. Lediglich gewisse Animationen beim Wechsel der Ansicht waren in meinem Test nicht sonderlich flüssig, aber das kann auch an der Virtuellen Maschine gelegen haben :) [via makeuseof]

Ähnliche Beiträge:

  1. Turpial – Schöner Twitter Client für Linux
  2. Gwibber – Schöner Twitter Client für Linux
  3. Und es gibt ihn doch – Ein schöner nativer Twitter Client für Linux
  4. Multtiple – Client für Twitter und Tumblr
  5. Ada – Minimalistischer Twitter Client

Category: Linux, Software

Tagged: , , , , , , ,

Autor: Nils

5 Responses

  1. ach1m sagt:

    Cool, direkt ausprobieren. Gwibber ist jetzt nicht unbedingt ansehlich.

  2. Nils sagt:

    @ach1m: Gwibber mag ich auch nicht sonderlich. Bis jetzt hat mir irgendwie Pino immer am besten gefallen :)

  3. nixdagibts sagt:

    Offtopic:
    Das Adjektiv der Woche ist hiermit “schön” und seine Derivate. Ich empfinde die schlichten Artikelüberschriften ohne Adjektive irgendwie “schöner” =)

  4. Nils sagt:

    @nixdagibts: schön für dich ;)

  5. Sascha sagt:

    Seeehr Maclastiges Design. Find ihn aber toll und hat grad Pino ersetzt!