Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Type To Navigate für Chrome und Safari: Navigation im Browser via Tastatur > Chrome

Webdomination

dominating the web since 2009

Type To Navigate für Chrome und Safari: Navigation im Browser via Tastatur

Über eine kleine Zusammenfassung nennenswerter Safari Extensions, bin ich auf die Erweiterung Type To Navigate von Daniel Bergey gestoßen, welches sofort einen Platz in meinen Chrome Erweiterungen gefunden hat. Mit Hilfe von Type To Navigate kann die Tastatur zur Navigation auf Webseiten, genauer gesagt dem Anwählen von Links, genutzt werden.

Type_To_Navigate_Chrome_Extension 

Die Anwendung könnte einfacher kaum sein. Tippt man auf einer Webseite die Bezeichnung eines Links ein, taucht diese in einer kleinen Box auf und es wird noch während der Eingabe der dazu passenden Link ausgewählt.

Type_To_Navigate_Chrome_Extension

Mit der Entertaste wird anschließend der erfasste Link geöffnet und somit zur nächsten Seite navigiert. Das Prinzip ist also ähnlich wie im hier bereits mehrfach vorgestellten gleeBox, mit dem Unterschied, dass einfach los geschrieben wird, ohne vorher noch ein Eingabefenster oder Ähnliches via Tastenkürzel hervorzuholen.

Die perfekte Erweiterung also für Tastaturliebhaber wie mich . Eine gute Alternative zur Navigation über die Tastatur ist neben dem bereits erwähnten gleeBox noch die Chrome Extension Vimium, welche bei mir allerdings nicht so gut mit anderen Erweiterungen zusammenspielen wollte :) [via makeuseof]

Ähnliche Beiträge:

  1. Vimium – Chrome per Tastatureingabe bedienen
  2. Listary – Schnelle Navigation für den Windows Explorer in neuer Version
  3. Chrome Acces: Hilfreiche About-Seiten von Chrome auf einem Blick
  4. Mein Chrome Setup
  5. gleeBox bringt Launchy Feeling in Firefox und Chrome

9 Responses

  1. tux. sagt:

    Für Firefox, dank XUL-Oberfläche (die dieses widerliche Google Chrome NIE bekommen wird weit mächtiger:

    vimperator.org

    :P

  2. Nils sagt:

    @tux: Den wollte ich sogar noch erwähnt haben – danke für die Ergänzung ;)

  3. tux. sagt:

    De rien. Dafür hab ich eine ) vergessen.

  4. goek sagt:

    Beispiel Screenshot. Ich tippe “Chrome”. Wie würde ich zum nächsten Link gelangen, der auch “Chrome” enthält?

  5. Nils sagt:

    @goek: Das sollte mit strg + g möglich sein.

  6. goek sagt:

    strg + g öffnet bei mir in Chrome das Suchfeld.

  7. Nils sagt:

    @goek: Habs hier nur nochmal unter Mac OS getestet. Da wäre es cmd + g, deshalb dachte ich unter Windows müsste es strg + g sein. Auf der Entwicklerseite steht leider auch nicht der Shortcut für Windows, sofern überhaupt vorhanden :(

  8. goek sagt:

    @Nils: Schon gut, kommt bestimmt noch. Trotzdem Danke! Cooler Blog, mag die Art wie Du Software vorstellst.

  9. Nils sagt:

    @goek: Danke für das Lob ;)
    Einen Tipp hätte ich dann aber doch noch: Hast du dir auch mal gleeBox angeguckt? Das kann sogar noch deutlich mehr als Type To Navigate und gibt es für Chrome, Safari und Firefox :)