Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
UltraCopier – Kopiervorgänge Plattformunabhängig beschleunigen > Linux, OS X, Software, Windows

Webdomination

dominating the web since 2009

UltraCopier – Kopiervorgänge Plattformunabhängig beschleunigen

Zum Thema Copy Handler habe ich bereits eine Vielzahl an Artikel und auch einen kleinen Vergleich zwischen den nennenswerten Alternativen geschrieben. Bei Lifehacker bin ich nun auf die Plattformunabhängige Software UltraCopier gestoßen, welche ebenfalls Kopiervorgänge intelligenter behandeln und vor allem beschleunigen soll.

UltraCopier_on_Windows (2) 

Einmal gestartet, ersetzt UltraCopier sofort den Standard Dialog von Windows und übernimmt somit alle zukünftigen Kopiervorgänge. Ähnlich wie bei TeraCopy kann zwischen einer kompakten und erweiterten Ansicht gewechselt werden.

UltraCopier_on_Windows (3)

Aufgeklappt verfügt die Software über weitere Nützliche Funktionen, wie eine Kopierliste, welche auch noch während dem Kopiervorgang bearbeitet werden kann.

UltraCopier_on_Windows (1)

Eine ebenfalls sehr praktische Funktion ist das Begrenzen der Kopiergeschwindigkeit, sofern der Rechner beispielsweise noch anderweitig die Festplatte verwenden, oder das eigene W-LAN Netz nicht überlastet werden soll.

Das das Tool auch für Linux und sogar OS X verfügbar ist, finde ich ebenfalls interessant, da so auf jeder Plattform immer der gleiche Copy-Handler zum Einsatz kommen kann. Unter Windows bleibe ich trotzdem weiterhin bei meinem bisherigen Favoriten TeraCopy, da hier das Interface etwas schöner gestaltet ist und mich die Software auch noch nie im Stich gelassen hat ;) [via lifehacker]

Ähnliche Beiträge:

  1. Schneller Kopieren mit Talent Copy
  2. Windows 7 – Aero Peek beschleunigen
  3. Robocopy mit Hilfe von Multithreading beschleunigen – Windows 7
  4. Thunderbird Profile beschleunigen
  5. Power Copy – Schlanker Copy Handler für Windows

9 Responses

  1. maTTes sagt:

    Ich bin von TeraCopy mittlerweile wieder zurück zu SuperCopier2 gekommen, weil dieser nun endlich 64bit unterstützt und auch zuverlässiger läuft als TeraCopy.

  2. tux. sagt:

    Ich bleibe bei Copy Handler, weil es einfach funktioniert. :)

  3. Nils sagt:

    @maTTes: Scheinen wohl viele Probleme mit TeraCopy auf x64 zu haben. Bei mir läuft es allerdings einwandfrei und ich bin echt sehr zufrieden :)

    @tux: Ach, da erinnerst du mich an was. Das wollte ich mir schomal irgendwann angeguckt haben ;)

  4. tux. sagt:

    Gern geschehen. ;)

  5. maTTes sagt:

    @Nils, du kopierst nur nicht genug ;)

  6. Mike sagt:

    Also ich bleib bei TeraCopy. Mein vor einiger Zeit durchgeführter Test verlief mit Teracopy am schnellsten. Auch unter 64bit Windows 7 habe ich noch keine Probleme gehabt. Läuft bei mir zuverlässig.

    Deswegen auch mal die Frage: Welche Probleme treten bei euch denn unter 64bit auf und welche Version nutzt ihr aktuell ?

  7. Nemoflow sagt:

    Kann ich mich @maTTes nur anschließen. Auch bei mir war ‘TeraCopy’ mehr und mehr unzuverläßig. Anderes Gedöns konnte mich ebenso nicht überzeugen. Einzig “SuperCopier 2″ vermochte mich zufriedenzustellen. Das Tool ist wirklich genial. Schnell, Intuitiv, Verläßlich. Mache inzwischen, mit Außnahme von Images, fast alles darüber.

  8. Nils sagt:

    @Nemoflow: TeraCopy unterstützt mittlerweile auch Win7 x64 und läuft bei mir weiterhin ohne Probleme. Inwiefern lief es bei dir unzuverlässig?

  9. Nemoflow sagt:

    Primär war’s die Geschwindigkeit, die einfach nicht so war wie angepriesen bzw. die ständigen Schwankungen, und dann hat das Tool beim verschieben schon mal unaufgefordert Dateien liegen lassen oder auch eigenhändig gelöscht. (Win7 x64)
    Aber wie gesagt, mit “SuperCopier 2″ bin ich nun zufriedengestellt. ;)