Webdomination

dominating the web since 2009

ZUM Launcher in neuem Gewand

Über den ungewöhnlich benannten Programmstarter ZUM hatte ich hier bereits vor längerer Zeit ein paar Worte geschrieben. Diesen wurde nun in einer neuen Version mit komplett überarbeitetem Interface veröffentlicht.

ZUM_Launcher (1) 

Im Gegensatz zu den meisten alternativen Launchern wird bei ZUM hauptsächlich die Maus zur Eingabe bevorzugt und eben nicht die Tastatur. Unterteilt ist die auf dem Desktop platzierte Leiste in acht unterschiedliche Kategorien, welche mit beliebig vielen Programmen gefüllt werden können.

ZUM_Launcher (4)

Letzteres geschieht über ein separates Menü, in welchem beispielsweise auch Bookmarks häufig aufgerufene Webseiten abzulegen sind.

ZUM_Launcher (3)

Der Programmstarter selbst verhält sich demnach sehr ähnlich wie das normaler Windows Startmenü, unterteilt die Anwendungen allerdings in sinnvolle Gruppen und beherbergt nur die gewünschte Software.

ZUM_Launcher (2)

Darüber hinaus lässt sich auch optisch etwas an ZUM ändern. Hierfür stehen bereits vorinstallierte Skins zur Verfügung, welche aber lediglich die Farbgebung der Leiste verändern.

Dass ich nur noch die Windows Suche im Startmenü als Programmstartet nutze, sollten die meisten mittlerweile wissen. Je nach Verwendung des Systems oder bevorzugte Eingabemethode, machen aber auch Alternativen wie ZUM sicherlich weiterhin Sinn ;) [via addictivetips]

Ähnliche Beiträge:

  1. WinExt – Alternatives Startmenü
  2. ZUM – Alternativer Programmstarter für Windows
  3. Das Nexus Dock für Windows
  4. Executor – Flexibler Launcher für Windows
  5. XWindows Dock – Mac ähnlicher Launcher für Windows

11 Responses

  1. tux. sagt:

    Hübsch, aber Tastatursteuerung wäre gut. ;-)

  2. Nils sagt:

    Würde ich auch bevorzugen ;)

  3. tux. sagt:

    Das riecht nach einem adäquaten “Feature-Request”!

  4. JürgenHugo sagt:

    Was, wie? ZUM? Kenn ich “gaanich” – gleich mal gucken! Mit Maus is ja schon mal ein Vorteil.

    PS – Herr Nils, DU bist schuld, wenn mein Comp vor lauter Progs noch platzt! :mrgreen: Dann komm ich, und versteck deine Tastatur heimlich! :-P

  5. tux. sagt:

    Tja, so eine Maus kann keine Tastatur ersetzen.

  6. JürgenHugo sagt:

    Beides is “nötich” – außer man hat (schlaue) Hiwis, die alles auf Befehl erledigen! :-P

  7. tux. sagt:

    Ich brauche keine Maus.

  8. JürgenHugo sagt:

    Du bist nur zu geizig für… :-P

  9. tux. sagt:

    Nein, aber ich arbeite gern effizient.

  10. Franka sagt:

    Die Beschreibung gefällt mir schon mal sehr gut und würde mit ZUM auch meine Rocketdock ersetzen.

    Da ich aber zu 98% mit dem Netbook unterwegs bin würde mich mal der Ressourcenverbrauch interessieren. Kann mir da jemand sagen ob es sich lohnen würde zu ZUM zu wechseln?

  11. JürgenHugo sagt:

    @Franka:

    ich kann dir das nich sagen, hab aber einen pragmatischen Vorschlag: installier das auf einfach mal zu Probe, eventuell auf deinem anderen Rechner. Zieh dir ein paar Sachen rein und “spiel” ein paar Minuten damit rum.

    Dabei kontrollierst du CPU-Belastung und RAM-Verbrauch – dann kannste abschätzen, ob dein Netbook das “packt”. :-P