Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Feed Store – Offline Feedreader für Chrome mit Googlereader Synchronisation > Chrome, Web

Webdomination

dominating the web since 2009

Feed Store – Offline Feedreader für Chrome mit Googlereader Synchronisation

Bekanntlich nutze ich ausgesprochen gerne das Webinterface des Google Readers um täglich meine RSS-Feeds abzuarbeiten. An einen richtigen Desktop Client konnte ich mich nie so recht gewöhnen, weshalb ich auch vorher lange auf das Firefox Addon Brief als Feedreader gesetzt habe. Feed Store bietet eine ähnliche Lösung für Googles Browser Chrome, die sich mit dem Googlereader synchronisiert und die Feeds gleichzeitig auch zum offline lesen abspeichert.

Feed_Store_Chrome_Extension (2) 

Der Aufbau ähnelt ebenfalls dem des Googlereaders, erinnert allerding etwas mehr an eine Desktop Anwendung und bringt durch das lokale Speichern der Einträge auch eine ähnlich gute Geschwindigkeit beim Durcharbeiten der Feeds.

Feed_Store_Chrome_Extension (1)

Bei der Ansicht wird zwischen der ausführlichen- und der Listenansicht gewählt. Die Anzahl der dargestellten Einträge und viele weitere Feinheiten, werden über die Optionen konfiguriert.

Feed_Store_Chrome_Extension (4)

Wem das Design nicht auf zusagt, kann dieses hier ebenfalls ein wenig an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Eine Auswahl für alternative Themes ist zwar mit aufgelistet, bietet aber aktuell nur das Standard Theme an.

Feed_Store_Chrome_Extension (5)

Auch bei der Bedienung orientiert sich Feed Store ganz klar am Vorbild und unterstützt passsenderweise auch alle gängigen Shortcuts, wie j und k zum hin- und herwechseln der Einträge oder u um die Seitenleiste auszublenden.

Feed_Store_Chrome_Extension (6)

Da ich persönlich nur sehr selten und ungern vom Netz getrennt bin, kann ich für meinen Teil auch direkt auf den Googlereader zurückgreifen. Unterwegs lese ich Feeds meist auf meinem iPhone.

Für den “normalen” Nutzer ist eine Erweiterung wie Feed Store aber eine super Alternative zum Sammeln aller RSS-Feeds. Mir hat schon Brief unter Firefox immer sehr gut gefallen, und die Chrome Erweiterung steht dem in nichts nach. Wer allerdings generell den damit verbundenen Google Dienst meiden möchte, wird wohl auch mit Feed Store nicht glücklich ;) [via downloadsquad]

Ähnliche Beiträge:

  1. EspressoReader – Schöner Feedreader mit Googlereader Synchronisation
  2. SiftLinks – Links aus eigenem Twitter Stream als RSS-Feed betrachten
  3. GRaiN – Feed Notifier für den Google Reader
  4. Good Noows – Online Feedreader im Stil einer Zeitung
  5. SE-RssTools – Portables Feedreader Leichtgewicht

5 Responses

  1. Coca sagt:

    Ui, sieht ja schonmal sehr gut aus und wie flüssig das läuft – ist man vom Google Reader nicht ganz so gewohnt. :)

    Was mir aber auffiel war, dass Feed Store wohl Probleme beim Herunterladen der Feeds hat, zumindest bei mir. Im Google Reader hatte ich eben noch 48 ungelesene Beiträge, Feed Store zeigte nach dem Download aber nur 20 ungelesene an. Schon komisch.

    Aber wie gesagt, sonst sieht das schon sehr gut aus, mal gucken ob ich nicht doch sogar dauerhaft bei Feed Store kleben bleibe, mal abwarten wie sich der Download in nächster Zeit verhält.

    Aber erstmal dickes Danke für den Tipp! :)

  2. [...] Webdomination] Wenn du neu hier bist und dir das Blog gefällt, dann abonniere doch den RSS-Feed um keine [...]

  3. Jay sagt:

    Wer kein Download benötigt sollte sich mal feedly anschauen!

  4. Nils sagt:

    @Jay: Ja, feedly ist auch ganz nett. Mal zur Ergänzung noch ein passender Artikel dazu (wenn auch nicht mehr ganz aktuell) ;)
    http://www.webdomination.de/2009/12/feedly-feedreader-in-form-eines-online-magazins/

  5. [...] en Webdomination MeneameBitacorasDeliciousGoogle BuzzFacebookTwitter Tags: extensiones chrome, lector de [...]