Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Windy – Fenster schneller auf dem Desktop positionieren > Software, Windows

Webdomination

dominating the web since 2009

Windy – Fenster schneller auf dem Desktop positionieren

Windy ist ein weiterer vielversprechender Window Manager für Windows Systeme, der sich ganz klar am Vorbild Divvy für Mac OS orientiert und ebenfalls sehr dem bereits vorgestellten Window Manager von dfgbt ähnelt. Auch hier wollen alle Fenster an einem groben Raster ausgerichtet werden, welches via Shortcut über dem aktiven Fenster erscheint.

Windi_Window_Manager 

Mit der Maus wird anschließend die Position des Fensters auf das Raster gezogen und dieses darauf neu auf dem Desktop ausgerichtet. Ein voll ausgefülltes Raster würde das Fenster also demnach in den Vollbildmodus versetzen.

Windi_Window_Manager_Settings

Die Einstellungen lassen das Raster auf verschiedene Größen und Farben abändern. Hier kann auch die Tastenkombination zum Aufrufen von Windy und die Transparenz des Fensters festgelegt werden.

Die Bedienung ist auf zwar schneller als beim Window Manager, dafür merkt man Windy allerdings noch deutlich die frühe Versionsnummer an, was sich in kleineren Unstimmigkeiten äußert. Der Window Manager macht bisher noch den ausgereifteren Eindruck und lässt laut Ankündigung des Entwicklers demnächst auf eine neue Version hoffen :) [via addictivetips]

Ähnliche Beiträge:

  1. TicClick – Fenster via Numpad auf dem Desktop verschieben
  2. Portables Fenstermanagement mit Gridy
  3. Tiler – Fenster gleichmäßig auf dem Desktop verteilen
  4. Update für den Window Manager
  5. Der Window Manager – Intelligentes Fenstermanagement für Windows

One Response

  1. [...] Windy – Fenster schneller auf dem Desktop positionieren Ob ich mir sowas mal anschauen [...]