Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00beca2/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
WordPress > Simple Tagging > Webdomination

Webdomination

dominating the web since 2009

Mein WordPress Setup

Nachdem ich her bereits über mein Windows, Mac und Chrome Setup ausführlich berichtet hatte, dachte ich beim heutigen Update auf die neuste WordPress Version, auch mal wieder etwas über das Stück Software zu schreiben, welches mir das betreiben dieses bescheidenen Blogs überhaupt erst ermöglicht. Wie bereits erwähnt, und auch nicht weiter verwunderlich, kommt selbstverständlich WordPress zum Einsatz, welches durch einige Plugins über die Zeit an die eigenen Bedürfnisse angepasst wurde.

Wordpress logo hoz rgb

Weiterlesen »

WordPress Kommentare via Desktop Anwendung moderieren

Vor einiger Zeit hatte ich hier bereits eine Adobe Air Anwendung vorgestellt, mit dessen Hilfe die Kommentare in einem auf WordPress basierendem Blog verwaltet werden konnten. Da ich bekanntermaßen möglichst gerne Adobe Air als Plattform meide, habe ich mir einmal den wp-comment-notifier angesehen, welcher nicht auf Air basiert und somit auch nur für Windows Systeme zur Verfügung steht.

wp-comments-notifier-login 

Weiterlesen »

Blog fit für mobile Browser machen – Teil1 Themes

wdom_iphone_head

Surfen mit dem Handy kann man schon seit einiger Zeit. Doch in den letzten Jahren gab es einen regelrechten Boom im Bereich des mobilen Internets. Populäre Smartphones wie das iPhone bzw. Plattformen wie Googles Android oder Windows Mobile haben das Surfen abseits des PCs deutlich attraktiver gestaltet. Somit sollte man sich selbstverständlich Gedanken darüber machen, auch das eigene Blog entsprechend für diese Zielgruppe anzupassen. Auf Webdomination sind die Zugriffszahlen von mobilen Geräten zwar noch verhältnismäßig gering, aber trotzdem nicht zu verachten. Im ersten Teil dieser kleinen Serie möchte ich auf mobile Themes für WordPress eingehen.

Weiterlesen »

WordPress aus der Sicht von Google

Durch einen kleinen Artikel auf mkswork.de bin ich mal wieder auf einen wirklich gelungenen Vortrag gestoßen. Hierbei geht es um Suchmaschinenoptimierung, bezogen auf WordPress. Eigentlich kann ich Artikel oder Vorträge über dieses Thema nicht mehr sehen. Matt Curts versteht es allerdings, die sonst so trockene Thematik auf eine sehr lockere und humorvolle Art zu vermitteln. Zusätzlich deckt die Präsentation einige Mythen und typische Fehler der Suchmaschinenoptimierung auf. Gehalten wurde der Vortrag im Mai diesen Jahres auf dem WordCamp in San Francisco

Weiterlesen »

Plugins auf Webdomination

Da ich grad ein wenig die Liste unserer zahlreich vorhandenen WordPress Plugins aufgeräumt habe, bin ich auf die Idee gekommen, diese doch direkt mal in einem kleinen Beitrag hier Preis zu geben. Ohne die ganzen Plugins wäre ein WordPress Blog auch nur halb so schön ;)

Deshalb hier die Liste aller zurzeit aktiven Plugins auf Webdomination:

logo_wordpress

Weiterlesen »

WP-Optimize – Datenbank von WordPress aufräumen und optimieren

Die Datenbank, in der WordPress seine Daten speichert, kann sehr schnell sehr groß werden. Schuld daran ist unter anderem die mit Version 2.5 von WordPress eingeführte Revisionsverwaltung.

WordPress speichert die Entwürfe (Revisionen) von Beiträgen. So kann man immer wieder auf alte Entwürfe zurückgreifen. Für das Entfernen dieser Entwürfe und anderer Optimierungen gibt es das Plugin WP Optimize von Ruhani Rabin.

Weiterlesen »

WordPress Datenbank Backup mit Mysqldumper

Da dieser Blog nun erst seit ein paar Wochen existiert und sich zur Zeit auch noch im ständigen Wandel befindet bzw. hier fast Täglich neue Plugins getestet werden und das Design weiter angepasst wird, ist momentan leider noch etwas wenig Zeit für den eigentlichen Sinn dieses Blogs, nämlich diesen mit Content zu füllen ;-)

Im Zuge der ständigen umbauarbeiten an WordPress musste ich mir auch ein vernünftiges Konzept für Backups der Mysql-Datenbank machen. Da auf diesem Server nicht nur Webdomination gehostet wird, sondern auch diverse andere Websites mit Datenbankanbindung, war diese Überlegung eh längst überfällig.

Da ich als Informatiker selbstverständlich recht Faul bin, hatte ich auch keine Lust selbst irgendwelche Skripte oder ähnliches zu entwickeln und habe mich auf die Suche nach einer simplen Lösung begeben. Durch Zufall wurde ich durch einen Artikel von Daily Tim auf Mysqldumper aufmerksam, welches mir sogar schon ein Begriff war, ich aber scheinbar wieder vergessen/verdrängt haben musste :D

Weiterlesen »